Veröffentlicht in Leben, Musik, Philosophie, Politik

Wo gehts lang? – Blick nach vorn!

Heute bei Spookyfilms Blog mal was sowohl musikalisches wie auch philosophisches. Sieht man sich im eigenen Leben um, schaut man Nachrichten, liest Zeitungen und fragt sich, wo gehts eigentlich lang? Wo führt uns das hin?

Hier die optimistische Richtung und der Tipp des Tages: Blick nach vorn!

Eine Inspiration von Max Herre:

Du sitzt noch da
die anderen gehn
der Abspann läuft, alle hams mit angesehn
und du mittendrin

du kommst raus, der Tag ist hell,
du blickst nach vorn,
versuchst ihn scharf zu stell’n
und alles verschwimmt

man sagt das Leben geht nicht gradeaus
und man kriegt nicht immer, was man grade braucht

doch mit jedem Tag der dir Hoffnung gibt
mit jedem Ziel das noch vor dir liegt
mit all der Sehnsucht die in dir wächst
Blick nach vorn

mit jeder Wahrheit die du erkennst
mit jedem Zweifel gegen den du kämpfst
mit jedem Schlag der dich taumeln lässt
Blick nach vorn

du trottest so vor dich hin
einfach nur um ’n bisschen Boden zu gewinnen
und du weisst nicht wohin

kannst nicht sehn wohin es führt
weil was hinten liegt, seinen schatten vor dich wirft,
und es ergibt keinen Sinn

man sagt das Leben geht nicht gradeaus und man kriegt nicht immer was man grade braucht

doch mit jedem Tag der dir Hoffnung gibt
mit jedem Ziel das noch vor dir liegt
mit all der Sehnsucht die in dir wächst
Blick nach vorn

mit jeder Wahrheit die du erkennst
mit jedem Zweifel gegen den du kämpfst
mit jedem Schlag der dich taumeln lässt
Blick nach vorn

und du siehst
mit jedem Stückweit das du kommst,
verschiebt sich auch dein Horizont

doch mit jedem Tag der dir Hoffnung gibt
mit jedem Ziel das noch vor dir liegt
mit all der Sehnsucht die in dir wächst
Blick nach vorn

mit jeder Wahrheit die du erkennst
mit jedem Zweifel gegen den du kämpfst
mit jedem Schlag der dich taumeln lässt
Blick nach vorn

– Musik/ Text: Max Herre

Advertisements

Autor:

In diesem Blog ist Gelegenheit, sich über die lustigen, skurrilen und manchmal auch wundersamen Dinge des Lebens auszutauchen. Das Leben ist manchmal besser als jeder Film, das Leben schreibt die besten Drehbücher, das Leben liefert die beste Live-Satire! Außerdem fotographiere ich leidenschaftlich gern und versuche so, besondere Augenblicke, skurrile Situationen, spannende Momente, wunderbare Landschaften, etc. "einzufangen". Weitere Fotos findet ihr auch unter: https://500px.com/spookyfilm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s