Im Wald der Leichen…Spooky!

Auf einem Gelände in Tennessee verwesen Menschen für die Wissenschaft. Die  sog. Body Farm ist ein Studiengelände für Rechtsmediziner, auf dem sie die Verwesung von Menschen für wissenschaftliche Zwecke beobachten können.

Simon Beckett hat sich in seinen Romanen „The chemistry of death„, „Written in bone“ und „Whispers of the dead“ mit forensischer Medizin und der Body Farm eingehend beschäftigt – ein absolut spannender Lesetipp!

Wissenschaft kann schon manchmal etwas spooky sein!!! Ahhh – pfui!!!

http://www.simonbeckett.com/English/video.php?id=4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s