Veröffentlicht in Brauchtum, Fotographie, Gesellschaft, Heimat, Kultur, Kunst, Leben, Medien, Natur

Sonntags am See

Kaum kommt die Sonne raus, drückts d’Leit raus in die Natur. Schön zu beobachten, wie jeder Sonne und Natur sowie die so seltene Stille „tankt“. Eine Fischersfrau reinigt und repariert ein Fischernetz für den nächsten Einsatz, eine Frau beobachtet die Enten, andere blicken in die Ferne, Kinder werfen Steine in den See… – der milde Winter am See hat schon was sehr entspannendes!

Advertisements

Autor:

In diesem Blog ist Gelegenheit, sich über die lustigen, skurrilen und manchmal auch wundersamen Dinge des Lebens auszutauchen. Das Leben ist manchmal besser als jeder Film, das Leben schreibt die besten Drehbücher, das Leben liefert die beste Live-Satire! Außerdem fotographiere ich leidenschaftlich gern und versuche so, besondere Augenblicke, skurrile Situationen, spannende Momente, wunderbare Landschaften, etc. "einzufangen". Weitere Fotos findet ihr auch unter: https://500px.com/spookyfilm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s